Immer wieder Schlaflos

17.08.2017 00:40

Schlaflosigkeit befällt Jung und Alt. Den Stress, den wir im Beruf, im Studium oder gar in der Schule erleben, raubt uns oft den Schlaf. Das Ergebnis ist, dass wir genervt und mürrisch durch den Tag gehen. Nicht wenige Menschen greifen, um dieses Problem zu umgehen, zu Schlafmitteln. Studien besagen, dass der Verbrauch von Schlafmitteln in den kommenden Jahren von 2,3 Millionen drastisch steigen wird. Auch wenn diese Prognose beängstigend ist, ist Schlafen unerlässlich für unseren Organismus, ohne Schlaf werden wir kratzbürstig, Schizophren und in ganz schlimmen Fällen tritt sogar der Tot ein. Schlaftabletten sind aber keine Besserung, wir tauschen ein Übel gegen ein anderes. Wer auf Kneip vertraut, kann sich mit einem Leinentuch und kaltem Wasser den ganzen Körper abwischen und ins Bett legen. Ein langweiliger Film hilft mitunter auch. Die „Rezepte“ sind endlos, jedoch sollten wir auch an die Ernährung denken. Fettiges, vor dem Schlafengehen, ist nicht empfehlenswert. Unter den schlaffördernden Lebensmitteln werden sieben besonders empfohlen. Lachs, Thunfisch, Eier, Reis, Mandeln, Kamillentee, Walnüsse und Cashew oder geröstete Cashew.

cashew mix

Mit nur 40 Gramm Cashew bekommst du 117 Milligramm Magnesium, während der Nacht profitierst du von dem Magnesium. Leidest du unter Magnesiummangel, dann bekommst du nachts Krämpfe. Dass das das Einschlafen erschwert, muss ich dir nicht erklären. Eine Handvoll Cashew vor dem Schlafen gehen, beschert dir einen erholsamen Schlaf. Das gleiche gilt für Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Leinsamen und auch die bereits erwähnten Walnüsse sind reich an Magnesium.

Was die Walnuss betrifft, diese ist auch eine Melatonin-Quelle. Melatonin sorgt dafür, dass wir die Augen schließen und sanft in Morpheus Arme entschlummern, sobald es dunkel wird. Du musst nur eine Stunde vor dem Schlafen gehen eine Handvoll Walnüsse verzehren. Als Nebeneffekt wird dein Herz-Kreislauf-System geschützt und gestärkt. In ausgesuchten Nussmischungen finden wir eine Auslese an Walnüssen. Sowohl in Blaue Berge als auch in Luxury Nut MIX finden wir Walnüsse. Und wenn alle Stricke reißen, versuche es mit meditieren. Die Entspannung und die Ruhe bringen dich zum Einzuschlafen, sobald die Sorgen des Tages verdrängt werden.

 

Hier ein besonderes Rezept für schöne Träume (für zwei Personen):

  • 300 g roter und weißer Chicorée
  • 1 mittelgroße Birne
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 50 g Walnüsse

Dressing

  • ½ Orange (Saft)
  • 2 EL Rotweinessig (oder Zitrone)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sef
  • ½ EL flüssigen Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ Granatapfel

Mit nur 422 Kalorien, beschert dir dieser Salat die Leichtigkeit für einen erholsamen Schlaf. Lasse es dir schmecken und erfreue dich an deine Träume.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.