Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Vertragspartner

CrackersCompany
Inh. Hasan Lombardi

Stuttgarter Straße 106
70736 Fellbach

Tel: +49 711 64519 - 79
Fax: +49 711 64519 - 80
E-Mail: info@crackerscompany.de

USt.-ID: DE201823987

§ 1 - Geltungsbereich

(1) Diese Bedingungen von Herrn Hasan Lombardi (nachfolgend: "Verkäufer") gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers, die der Kunde bei dem Verkäufer über den Online- Shop www.crackerscompany.de kauft. Der Einbeziehung von Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, die Parteien haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

(2) "Kunden" sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 - Vertragsschluss und Bestellvorgang

(1) Durch Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie gegenüber dem Verkäufer ein bindendes Vertragsangebot ab. Die Annahme des Vertrages durch die Verkäufer erfolgt entweder durch eine ausdrückliche Erklärung des Verkäufers durch separate E-Mail innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung oder je nach gewählter Zahlungsart durch eine entsprechende Zahlungsaufforderung bzw. Versendung der Ware.

(2) Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen per E-Mail unter Zuhilfenahme der automatisierten Kaufabwicklungssoftware. Der Kunde muss deshalb sicherstellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass hierüber die Korrespondenz erfolgen kann. Bei Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder ihrer Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails empfangen werden.

(3) In unserem Online-Shop können Sie aus dem von uns angebotenen Sortiment Produkte auswählen, und diese über den Button "In den Warenkorb" unverbindlich in einem virtuellen Warenkorb sammeln, den Sie über den Link "Warenkorb" jederzeit einsehen können. Die ausgewählten Produkte können Sie im Warenkorb jederzeit durch Anklicken des Mülltonnensymbols hinter dem jeweiligen Artikel wieder aus dem Warenkorb löschen. Über den Button "Weiter" gelangen Sie zur Eingabe Ihrer Daten. Wenn Sie bereits registriert sind, können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Klicken Sie den Button "Weiter" und Sie gelangen auf die Seite "Lieferadresse", auf der Sie Ihre Lieferadresse auswählen können. Klicken Sie hier auf den Button "Weiter", erreichen Sie die Seite "Versandart", auf der Ihnen die Versandkosten angezeigt werden. Klicken Sie erneut auf "Weiter" und Sie erreichen die Übersicht der möglichen Bezahlungsarten unter "Zahlungsinformation". Klicken Sie schließlich auf weiter und Sie gelangen zu Ihrer Bestellübersicht. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein bindendes Angebot zum Kauf der in diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Waren ab und senden Ihre verbindliche Bestellung an uns.

§ 3 - Vertragsspeicherung

Die Daten Ihrer Bestellung werden bei uns gespeichert. In der Bestelleingansbestätigung erhalten Sie diese Daten, sowie die Widerrufsbelehrung per E-Mail zugesendet. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von dem Verkäufer nicht gespeichert, kann somit nach dem Ende des Bestellvorgangs nicht mehr von Ihnen eingesehen werden. Entsprechend weitergehende dauerhafte Sicherungen des Angebots müssen daher vom Kunden selbst veranlasst werden (bspw. durch Screenshot).

§ 4 - Preise

Die von dem Verkäufer angegebenen Preise auf den Produktseiten beinhalten sämtliche Preisbestandteile inkl. der jeweiligen gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird dabei gesondert ausgewiesen. Die Verpackungs- und Versandkosten werden bei dem jeweiligen Produktangebot gesondert dargestellt und ausgewiesen und sind über den Link "Versandkosten" einsehbar. Andere Preisbestandteile, wie z.B. weitere Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben, können bei grenzüberschreitenden Lieferungen anfallen. Informationen hierzu finden Sie insbesondere auf den Internetauftritten der jeweiligen Länder. Eine Übersicht enthält auch der Internetauftritt der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/taxation/index_de.htm .

§ 5 - Zahlungsbedingungen

Zahlungen können wie folgt geleistet werden:

- per Vorkasse
Vorausbezahlungen erfolgen mittels Banküberweisung. Bei Bestellung per Vorkasse erhalten Sie nach der Absendung Ihrer Bestellung die Angabe unserer Bankverbindung und der Ihrer Bestellung zugeordneten Auftragsnummer. Diese Auftragsnummer geben Sie bitte zusammen mit Ihrem Vor-/Nachnamen im Verwendungszweck bei der Überweisung an.

- per PayPal
Nach dem Abschluss Ihrer Bestellung werden Sie in einem separaten Fenster durch PayPal gebeten, die Zahlung zu veranlassen. Hierzu müssen Sie sich im Regelfall zunächst bei PayPal registrieren.

- per Kreditkarte
Im Anschluss zu Ihrer Bestellung werden Sie auf die Seite von PayPal weitergeleitet und aufgefordert Ihre Kreditkartendaten anzugeben.

- per sofortüberweisung.de
Wenn Sie Sofortüberweisung als Bezahlart ausgewählt haben, wird nach dem Abschicken Ihrer Bestellung ein Formular geöffnet, welches Sie ergänzen müssen. Voraussetzung für diese Zahlungsweise ist ein Online-Banking-Konto (bei Ihrer Hausbank) über welches Sie mit PIN und TAN verfügen können.

- Rechnungskauf mit Billsafe
Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn als ausgeschriebenes Wort) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug an die BillSAFE GmbH, Weiße Breite 5,49084 Osnabrück (www.billsafe.de), zu zahlen. Die Zahlungsart Lieferung auf Rechnung setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die BillSAFE GmbH voraus. Wenn dem Kunden nach Prüfung der Bonität die Lieferung auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der BillSAFE GmbH, an die der Anbieter seine Zahlungsforderung abtritt. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die BillSAFE GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Anbieter bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung über BillSAFE zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Im Übrigen gelten insoweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BillSAFE, die der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses abrufen kann und bestätigen muss.

- per Nachnahme
Bei Bestellung per Nachname wird der Gesamtbetrag ihrer Bestellung und die Nachnahmegebühr in Höhe von 8,00 EUR sowie ein Übermittlungsentgelt in Höhe von 2,00 EUR vom Zusteller erhoben. Bitte beachten Sie, dass der Zusteller nicht zur Mitführung von Wechselgeld verpflichtet ist.

- per Amazon Payments
Wenn Sie per Amazon Payments bezahlen möchten, können Sie diese Zahlungsart in der Warenkorbansicht durch die Schaltfläche "Bezahlen mit Amazon" wählen. Sie werden dann in einem separaten Fenster durch Amazon gebeten, die Zahlung zu veranlassen. Hierzu müssen Sie sich im Regelfall zunächst bei Amazon registrieren.

§ 6 - Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag bleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

(2) Ist der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, gilt der Eigentumsvorbehalt auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die dem Verkäufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

§ 7 - Unsere Haftung

Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte, sofern nachfolgend nicht etwas anderes vereinbart ist:

(1) Wir haften - gleich aus welchem Rechtsgrund - auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen unter Buchst. (a) und (b):

(a) Im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haften wir unbeschränkt. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen); in diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt.

(b) Die sich aus Buchst. (a) ergebenden Haftungsausschlüsse und Haftungs-beschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(2) Soweit die Haftung uns gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§ 8 - Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 9 - Schlussbestimmung

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Die Rechtswahl nach Absatz 1 gilt bei Kunden, die den Vertrag nicht zu selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeiten abschließen (Verbraucher i.S.v. § 1 Absatz 2 Satz 1 ), nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(3) Die Regelungen über das UN- Kaufrecht finden keine Anwendung.