Zucker vernebelt deine Gedanken

18.07.2017 00:40

Doch lieber selber machen

Wer nach dem Sinn des Lebens sucht, findet am Ende Immer eine Nuss. Wie lange schon sinnen Priester, Wissenschaftler, Philosophen und normal Sterbliche über den Sinn des Lebens. Hier ist es nicht wie, per Anhalter durch die Galaxis, wo wir bereits eine Antwort haben und nur nach der Frage geforscht werden muss. Aber liegt die Antwort nicht auf der Hand? Wenn wir ein Leben führen, wo wir Freude verspüren, unser Geld mit etwas verdienen, das uns ein Glücksgefühl vermittelt und wo unsere Lieben und auch wir gesund sind, dann haben wir möglicherweise schon instinktiv den richtigen Weg eingeschlagen.

Walnuss Omega 3 Fettsäure

Somit wäre der Sinn unseres Lebens eine gesunde Lebensweise zu führen und Freude nicht nur selbst zu spüren, sondern auch anderen zu schenken. Nicht gerade das schlechteste oder? Vielleicht verbringst du deine Freizeit in einem Krankenhaus und hilfst ehrenamtlich Patienten, die sonst keinen Besuch bekommen. So wäre der Sinn deines Lebens dort Freude zu verbreiten, wo es sonst nur wenig davon gibt. Nur du alleine weißt, wie dein Leben den richtigen Sinn bekommt. Allerdings solltest du nicht nur an die Anderen denken, deine Gesundheit steht ganz oben auf deiner to-do Liste, denn wenn deine Gesundheit nachlässt, werden anderen darunter leiden. Sorge für eine gute Gesundheit mit der richtigen Ernährung.

Heute im Supermarkt habe ich Macadamia-Aufstrich für das Frühstücksbrot gesehen. Du glaubst das vielleicht nicht aber ich musste an dich denken. Das „Zeug“ bestand fast nur aus Zucker, 54 % Zucker auf 100 Gram. Dabei ist es so leicht, diese Creme selbst herzustellen. Du nimmst dir zwei Hände voll Macadamias, wirfst diese in den Mixer, dazu kommt Zimt, einige Mandeln und dann den Mixer einschalten.

Aber Vorsichtig, zwischendurch den Mixer ausmachen und dem Ganzen Zeit zum Auskühlen geben. Sonst brennt dir der Motor noch durch. Ich habe für mich den kleinen Zerhacker meiner Oma entdeckt. Wenn die Nüsse vorher etwas zerhackt werden, wird dem Mixer die Arbeit stark erleichtert.Solltest du trotzdem Zucker benötigen, dann geize damit. Leicht gesüßt ist noch akzeptable, alles andere verstopft deine Venen, greift die Zähne an und benebelt deine Gedanken. Übrigens, wer Erdnüsse bevorzugt, hat es noch leichter. Erdnüsse in den Mixer, ein paar Tropfen Öl dazu und eine Prise Salz. Auch hier auf Pausen, während des Mixens, achten. Wer etwas experimentierlustig ist, kann auch eine Nussmischung verwenden. Die Nussmischung Oriental Mix ist gerade prädestiniert, um etwas neues zu kreieren.

Damit komme ich zu meiner Eingangs-Aussage. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens finden wir am Ende immer eine Nuss. In unserem Fall eine ganze Menge davon.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.