Superfood ist nicht gleich Superfood

14.02.2017 00:40

Aber was ist es eigentlich?

Einige Artikel werden mit dem Begriff Superfood umschrieben, auf dieser Weise soll suggeriert werden, sie seien besonders geeignet für die Gesundheit. In der letzten Zeit wird dieser Begriff gern für Werbung verwendet. So lassen sich unter Superfood viele Erzeugnisse zu finden wie Cornflakes, Müslis, Joghurts und diverse andere Sachen mehr. Leider entsprechen nicht wirklich alle dieser Definition. Seit einiger Zeit wird diese Strategie sogar bei bekannten Discounter verwendet und preisen so genanntes Superfood an. Aber die Behauptung, dass etwas wirklich gesund sei, liegt nicht allein an dem Produkt, es ist von der Bearbeitung und den verwendeten Mengen abhängig, ob diese Aussage wirklich stimmt. Wenn die Paranuss so verwandelt wird, dass die guten Eigenschaften zerstört werden, damit die sorglose Verarbeitung es erlaubt, diese günstiger zu verkaufen oder die verwendete Menge so gering ist, haben wir keine positiven Ergebnisse zu erwarten, trotz regelmäßigem Verzehr. Die minimale Zugabe von den entsprechenden Produkten werden dir nie den erwartenden Erfolg bringen. Selbst mit den unverarbeiteten Originalprodukten aus den entsprechenden Sparten, dauert es einige Zeit, bis sich Veränderungen zeigen.

Beeren Superfood

Die positive Wirkung des so genannten Superfoods ist bei der richtigen Auswahl von Produkten wissenschaftlich erwiesen. Nüsse fordern die Leistung des Gehirns, Herz, Bauchspeicheldrüse und Verdauungstrakt. Der regelmäßige Verzehr steigert deine Denkleistung, gibt dir Ballaststoffe und noch mehr versuch es doch einmal mit unserem Daily Fitness Nuss MIx.

Die unter Superfood aufgelisteten Produkte geben eine erheblich höhere Menge an Nährwerten und Vitalstoffen. Die Wirkung ist deutlich höher als bei anderen Produkten. Diese Produkte sind Bioerzeugnisse oder stammen aus Wildwuchs, wie unsere Chia Samen. Superfood ist ausschließlich die Ganzheit der Produkte. Ein Nussöl wird nie die gleiche Wirkung haben wie die Nuss selbst. Kann höchstens immer als hilfreiche Ergänzung wirken. Probier doch mal unsere brasilianische Natur-Nuss. Des Weiteren muss ein Superfood Produkt nicht ausschließlich aus entfernten Gegenden oder anderen Kontinenten stammen. Auch Hasselnuss, Walnuss und andere regionale Erzeugnisse gehören zur Superfood-Kategorie.

Schaust du ehrlich nach deinem Wohlbefinden und erstellst eine Bilanz deinen bevorzugten Lebensmitteln und deiner Stresssituationen, dann kannst du ein Spiegel erstellen und gleich erkennen, wo deine nicht so klugen Entscheidungen entstehen. Fast alle Erkrankungen sind mit dieser Problematik eng verbunden. Eine Änderung deines Ernährungsplan kann Beschwerden abklingen lassen. Superfood ist wie Medizin, nur ohne Chemie wie unsere Kirsch Beeren Mischung. Das ist aber keine Einladung den Arzt zu vergessen, ohne eine eindeutige Diagnose und notwendige Eingriffe, konnte es hässlich werden. Du kannst so viele Nüsse essen, bis diese dir aus den Ohren sprießen, wenn eine Appendizitis vorliegt, können die Nüsse den Eingriff nicht verhindern. Riskiere dein Leben nicht, Superfood kann verhindern, dass etwas entsteht aber Wunder gehören in eine andere Abteilung.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.