Nussrezept mit Macadamianüsse

27.10.2016 00:40

Für das erste Rezept braucht Ihr 150 g Butter, 100 g brauner Zucker, 225 g Haferflocken und 2 EL Honig. Dazu Macadamianüsse, Haselnüsse, Mandeln, Cahshews, Sonnenblumenkerne, Pistazien und Kürbis so viel dir beliebt.

Vermenge alle Zutaten miteinander und forme mit der Masse kleine Bällchen, indem du diese in der Handfläche hin und her rollst. Behalte eine ganze Walnuss als Maßstab. Lege die Bällchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Backe sie bei 180° (Umluftoffen) etwa eine Viertelstunde. Schnell zuberetet und schmeckt hervorragend. Guten Appetit.


Beim Einkauf könnten dir diese Mischungen helfen, da einige von den angegebenen Nüssen darin zu finden sind. Aber auch so, um zwischendurch etwas zum Naschen zu haben, sind die drei Mischungen geradezu perfekt dafür.

Oriental Nussmischung kaufen

Grüne Pistazien Nussmischung kaufen

Olive Nussmischung kaufen

getrocknete Kiwischeiben

Auch wenn wir noch nicht daran denken, der Nikolaus steht praktisch schon vor der Tür, die Supermärkte sind schon voll mit Spekulatius und Dominosteine. Meine Nachbarn haben schon Weihnachtsmänner vor der Tür stehen und Christstollen sind auch schon überall zu finden.

Nüsse am 6. Dezember, das hat an vielen Orten dieser Welt Tradition, sie werden zu Ehren dem Nikolaus von Myra gehalten. Dieser war ein Bischof im 3. Jahrhundert. In der Schweiz werden die Kinder daher mit Nüssen, Birnen, Mandarinen und Lebkuchen beschenkt. Und weil es die Schweiz ist, darf natürlich Schokolade nicht fehlen. 

Wer sich gern an kandierten Nüssen labt, kann sie sich auch selbst immer wieder frisch selber machen. Dazu benötigst du 200 g geschälte Walnüsse, 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 2 EL Wasser.


Die Zutaten in eine mikrowellengeeignete Schüssel tun, nicht vergessen abzudecken. Stell deine Mikrowelle auf 2 Minuten bei 600 Watt ein. Nach dieser Zeit, holst du die Schüssel heraus und rührst alles kräftig um. Anschließend erneut die Schüssel für 2 Minuten in die Mikrowelle tun. Backpapier auf einem Backblech legen und die Masse darauf zum Abkühlen ausbreiten. Übrigens, alternativ gehen auch Caschews oder Mandeln. 

Wie Ihr eure Nüsse genießt, ist nicht ganz so bedeutend, wichtig ist nur, dass Ihr Freude daran findet und es schmeckt. Meine Großmutter hackt Mandeln in den Vanille Pudding und in Grieß.

In zwei Monate ist schon Weihnachten, denke auch daran einen Nussvorrat anzuschaffen für Geschwister, Neffen und Nichten oder Freunde. Und wer sich schon immer mal Snickers selbst machen möchte, der findet das Rezept in einer der nächsten Beiträgen. Übrigens, jetzt wo es kälter geworden ist und noch kälter werden wird, sollte keiner von Euch vergessen, dass Nüsse, Bananen und Kiwis große Virenkiller sind. 

Durch die richtigen Produkte bleibst du gesund über den Winter und für sommerliche Gefühle könnte unsere Strand Nussmischung sorgen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.