Bist du ein spiritueller Mensch?

10.10.2017 00:40

Die Spiritualität des Essens

Nüsse spielten in der Geschichte eine große Rolle bei der Anbetung, bei dem inneren Gleichgewicht und sonstigen Bereichen der Spiritualität. Als Opfer für Götter, Zubereitung für Zauber-Rituale, Glücksbringer und vieles mehr war die Nuss im Laufe der Geschichte unverzichtbar. Heute ist es anders, ich habe mich in einigen Zauberbüchern umgeschaut. Nüsse sind nicht mehr relevant, außer der „untreuen Nuss“ habe ich nichts Bedeutendes gefunden. Über die untreue Nuss habe ich bereits berichtet, der Name des Liebsten/die Liebste auf eine Nuss schreiben und diese auf heiße Kohlen legen. Brent die Nuss, ist dir seine/ihre Treue gewiss. Springt die Nuss auf, so wurdest du betrogen. Auch den Zauber für Singles und für Paare hatte ich vor kurzen erwähnt, wenn der Single die Nuss ins Feuer wirft und diese hell leuchtet und verbrennt, wird dieser Mensch die wahre Liebe im Laufe eines Jahres finden. Wenn ein Paar die Nüsse gemeinsam ins Feuer werfen und diese hell leuchten und verbrennen, dann wird die Lieber andauern.

Nussgeschenke

Schauen wir in die vergangene Geschichte, finden wir, dass im Laufe der Zeit, die Nuss immer mehr in den Hintergrund geriet. Ein schwerer Fehler, denn die Nuss, das wissen wir inzwischen, ist unerlässlich für unser Wohlergehen. Östlich von Alepo, südlich des Euphrat, wurde 1972/73 die jungsteinzeitliche Siedlung „Tell Abu Hureyra“ freigelegt. In den tieferen Erdschichten wurden reichliche Spuren von Beeren und Nüssen entdeckt. Umso höher die Erdschichten lagen, dass bedeutet unserer Zeit näherkommend, verringerten sich die Hinweise auf diese Nahrungsmitteln. Brot und Reis verdrängten die Nuss.

Aber wir haben diesen Text mit Spiritualität begonnen, denn bereits in der Bibel, 1. Mose 43:11 sandte Jakob Honig, Pistazien und Mandeln nach Ägypten. Wann hast du jemanden eine Nuss geschenkt? Joseph war in Ägypten der wichtigste Mann unter dem Pharao, wenn für ihn Mandeln und die Pistazien ein angemessenes Präsent waren, was könnte dann dagegen sprechen unsere Lieben damit zu beglücken?


Aber nicht nur Mandeln und Pistazien sind Geschenke, die ein König würdig sind, auch die Macadamia und der Cashew können ein angemessenes präsent sein. Noch besser, eine gute Nussmischung ein Geschenk voller Gesundheit und Genuss.

Oder du kaufst dir einzelne Nusssorten und mischt diese nach deinen Vorstellungen. Sicher wirst du das richtige finden, vergiss nicht beim Mischen, genug für dich zu behalten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.