In der TCM gelten die Goji Beeren als Lebensverlängernd

21.03.2017 00:40

Superfood ist gefühlt zu einem verbrauchten und alltäglichen Ausdruck geworden. Häufig lesen wir in der Zeitung, im Internet, hören im Radio oder im TV über die Wirkung dieser Produkte, die nahrhafter und gesünder sind, als das, was wir uns vorstellen können. Superfood macht uns jünger, vitaler, hilft uns im Kampf gegen Krankheiten wie Krebs, Alzheimer oder beugt Herzinfarkt vor, hindert die Entstehung von Diabetes, steigert die Konzentration, stärkt das Immunsystem und macht uns schlanker. Wer Superfood für sich entdeckt, wird zu etwas zwischen Superman (-woman) und Herkules. Das jedenfalls glauben wir. In Wahrheit boykottieren wir uns selbst. Auch ich Sünde ab und zu mal, als Anwenderin von gesunden Produkten muss ich gestehen, dass ich zwischendurch auch mal eine Cola trinke. Das ist aber nicht so schlimm, wir können uns nicht alles verkneifen. In geringen Mengen ist alles vertretbar und ein Glas Cola im Monat ist kein Beinbruch.

Goji Beeren

Sekundäre Pflanzenstoffe in Superfood Produkten haben in zahlreichen Labortests gezeigt, dass die Berichte nicht nur ein Doktrin für Gesundheitsfanatiker sind. Es steckt eine Menge Wahrheit in den zugeschriebenen Attributen. Die Goji Beere steht auf der Liste, der Superfoods, ganz oben. Verwenden können wir diese Frucht auf vielerlei Arten. Neben dem Computer bei der Arbeit, beim Film schauen oder unterwegs. Ich habe das Goji-Mus für mich entdeckt, auch Goji-Wasser im Sommer und Goji-Tee im Winter habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Aber du kannst quasi die Goji Beeren in jedes dir bekannte Kochrezept integrieren. In Tibet wird die Goji Beere die glückliche Beere genannt. In unseren noch sehr jungen Kultur, die noch viel zu lernen hat, wird über die Goji Beere als ein ganz normales Lebensmittel gesprochen.Zitat: „Ganz normale Lebensmittel. Ihnen würden lediglich irgendwelche Wunderwirkungen nachgesagt“. Diese Worte stammen von einer Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale in Nordheinwestfalen. Während unsere Verbraucherzentralen sich von der Wirkung der Goji distanzieren, Sprechen die Ergebnisse in Studien und Forschungslaboren für die Beere. In der TCM (traditionelle chinesische Medizin) wird die Goji Beere als lebensverlängernd angesehen.

Die Chinesen sind so von der Beere überzeugt, dass sie sogar spezielle Feste für sie veranstalten. So viele Menschen können nicht irren, was hindert uns daran unsere eigenen Erfahrungen zu machen?

Als Knabber-Produkt kannst du die Goji Beere und andere Beeren genießen oder dir selbst etwas mixen mit dieser Nussmischung.

Lasse dir nichts von selbsternannten Experten vorgaukeln, finde es selbst heraus. Gesundheitsgurus und Verbraucherzentralen können dir viel erzählen, aber du allein kannst herausfinden, wie gut oder schlecht sich etwas auf dein Organismus auswirkt. Verbessere deine Gesundheit und deine Leistungen durch eine gesündere Ernährung. Übrigens, Goji mit Spinat und Ingwer ist fast genauso lecker wie Goji-Frikadelen.

Halte daran fest, dieses Jahr in Gesundheit und Glück zu verleben, dein Glück wird dadurch wachsen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.