Mandeln nicht nur Superfood - sondern Brainfood

09.08.2016 00:38

Mandeln nicht nur Superfood - sondern Brainfood

Auch Mandeln gehören zum sogenannten Brainfood. Unser Gehirn und seine Funktion, hat viel damit zu tun, was wir essen. Die Nahrung beeinflusst dein Gehirn unabhängig davon, wie alt du bist. Ob Erwachsen oder Kind, sind wir alle in unseren modernen Zeiten besonders belastet. Immer neue Anforderungen werden in Schule und Beruf gestellt und das Gehirn muss mit diesen Anforderungen klarkommen. Wer sich hauptsächlich von Fast Food ernährt, unterstützt nicht die Leistung des Gehirns. Das gleich gilt für Mikrowellen-Gerichte. Wer sich etwas Gutes antun möchte, dem sei empfohlen Frisches zu essen. Bei einer minderwertigen Ernährung sind Konzentration und die Fähigkeit sich etwas zu merken, nicht optimal gegeben. Auch der Alltagsstress ist nicht zu bewältigen.

Dein Gehirn ist das Betriebssystem deines Körpers und was passiert, wenn das Betriebssystem nicht funktioniert weiß du ja. Das Gehirn arbeitet auch wenn du schläfst, daher ist es erforderlich dass dieses immer optimal versorgt wird. Wir können nicht von heute auf morgen die Defizite rückgängig machen, die durch falsche Ernährung entstanden sind, aber wir können dem Gehirn zu Hilfe eilen. Nüsse in allen Variationen gehören zu den so genannten Brainfood. Verstehen wir uns nicht falsch, Kartoffeln sind nicht ungesund, als Pommes frites haben wir aber bedauerlicherweise die guten Eigenschaften der Kartoffel vernichtet.

Was ist nun wichtig fürs Gehirn, wir müssen keine Pillen oder teuren Getränke kaufen, gesundes Essen, zwei bis drei Liter Wasser am Tag trinken und eine Portion an Nüssen genügen. Aber nicht nur Haselnüsse und Baumnüsse, auch Mandeln fallen in die Kategorie Gehirn-Futter. Wer sich die Mandelmilch selbst macht, könnte diese Sorte von naturbelassenen Mandeln verwenden das Rezept dazu ist in einem früheren Beitrag über Mandeln zu finden. Mandelmilch ist sehr leicht zu machen und besonders für Laktoseintolerante sehr bekömmlich. Wer gerne nur nascht, kann sich mit einer leckeren Nussmischung behelfen. Für Kinder am Schreibtisch während der Hausaufgaben oder selbst neben der Tastatur ist es ein gesunder Snack. Damit wird das Gehirn versorgt und auch im Alter helfen uns Nüsse gesund zu bleiben.

Bereichere deine Mahlzeiten mit komplexen Kohlehydraten und dein Gehirn wird es dir danken.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.