Schon mal eine grüne Cola getrunken oder gesunde Süßigkeiten probiert

20.04.2017 00:40

Was essen wir heute? Wenn ich im Supermarkt bin, frage ich mich ab und zu, was wohl die anderen Menschen abends auf dem Tisch haben werden. Ein kurzer Blick in fremde Einkaufswägen, lässt es mich erahnen. Nicht selten bin ich schockiert über Stapelweise Fertiggerichte, Coca-Cola und diverse Süßigkeiten. Wer und wie viele kochen heute noch? Vor allem, warum kaufen die Leute so viele zuckerhaltige Produkte?

Grünzeugs

Eine frisch zubereitete Mahlzeit wirkt belebend. Insbesondere wegen der Tatsache, dass unsere Küche ohne Buchstaben und Zahlen auskommt. Selbst Berufstätige können sich mit leichten Salaten über dem Tag halten und abends etwas Warmes essen. Eine Gemüsepfanne ist genau das richtige für den Abend, nicht schwer, wärmend und nahrhaft. Ein guter Salat hat unter anderem Nüsse und Pinienkerne, die übrigens auch super in der erwähnten Gemüsepfanne Anwendung finden. Während sich meine Mitmenschen an Fabrikessen laben, versuche ich euch die Philosophie eines gesunden Lebens näher zu bringen. Wobei ich selbst noch längst nicht ausgelernt habe. Die Vorurteile sich gesund zu ernähren, sei kompliziert und würde nicht schmecken, stimmt nicht so. Eine Mahlzeit mit frisch zubereiteten Zutaten schmeckt sehr gut und gibt uns zusätzliche Energie. Wann hast du das letzte Mal etwas Taufrisches zu dir genommen? Neben den Hauptmalzeiten der Industrieprodukte, essen wir zwischendurch viel zu viel von sogenannten Zuckerbomben. Dabei kann Naschen auch gesund sein. Uns steht die Welt offen, wir müssen nicht Bonbons kauen bis die Zähne abfallen und die Hose nicht mehr passt. Eine Oliven-Nuss Mischung ist schmackhaft und deutlich gesünder oder die Nussmischung Mediterran.

Gehörst du zu denen, die geräuchertes lieben? Die Rauchnote in dieser Mischung wird dir gefallen. Japan ist heute nicht so weit weg, wie alle glauben. Sushi-Bars gibt es fast überall und sind sehr beliebt. Eine weitere leckerer Snack nach japanischer Art ist der Nori-Mix.  Die gesundheitsspendenden Algen geben dieser Mischung die besondere Note. Und dann gibt es noch den Fuji-Mix, diese bunten Reiscracker sind fettfrei gebacken und mit original japanische Sojasoße.

Es muss nicht immer gleich Fleisch für Hauptmahlzeiten oder gar ein warmes Essen generell zubereitet werden, halte dich alternativ an Feldsalat, Gurke, Avocado und alles was sonst noch grün ist. Besonders wenn du gerade einige Pfunde verlieren möchtest, tust du gut daran grünes zu vertilgen. Ob als Salat zubereitet oder als Smoothie zusammenpüriert spielt dabei keine große Rolle. Achte genau darauf zu essen, was dein Körper benötigt. Wer abnehmen möchte muss essen, sonst fällt der Körper in den Sparmodus und du nimmst zu.

Unabhängig davon welche Figur du hast, ob sportlich oder füllig, achte auf deine Ernährung und denke daran, dass Nüsse, Früchte und Gemüsechips die besseren Knabberprodukte sind.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.