50 Kilo Nüsse und Urlaub macht dumm

24.08.2017 00:40

Wusstest du, dass es auf den Seychellen eine Palme gibt, die riesige Nüsse trägt? Der Samen der Seychellennuss wiegt zwischen 10 und 25 Kilo. Außerdem ist es eine sehr erotische Angelegenheit mit einer interessanten Legende. Die Frucht kann bis zu drei Samen enthalten, so kann das Gewicht der Furcht bis auf 50 Kilo ansteigen. Pro Palme wächst eine einzige Frucht, welche bis zu sieben Jahre reift. So die Information, jedoch habe ich Bilder gesehen, wo eine Palme sieben Früchte hatte. Auf nichts kann man sich verlassen.

Nussschokolade

Wir beschäftigen uns mit kleineren Nüssen, welche die nicht ein halbes Jahrzehnt zum reifen benötigen und daher für uns erschwinglich sind.

Der Mensch ist zwar genial aber nur die wenigsten ziehen ein Nutzen daraus. Dinge, die den Fortschritt der Menschheit näherbrachten, sind eher ausversehen entstanden. Beste Beispiele sind Penicillin und Coca-Cola. Penicillin hat Leben gerettet, Coca-Cola verkürzt es. Selbst die Mikrowelle ist eher durch einen Zufall zustande gekommen. Percy Spencer arbeitete an einem militärischen Projekt, in seiner Hosentasche befand sich eine Tafel Schokolade mit Erdnuss. Diese war in Folie verpackt. Ziel war es, ein Radar zu entwickeln, um die Alliierten einen Vorteil zu verschaffen. Was dann passierte ist zwar interessant aber auch zum Teil lustig. Schließlich explodierte einen Kollegen ein Ei ins Gesicht. Leider würde das hier den Rahmen sprengen. Die Mikrowelle war geboren und es gibt keinen Haushalt auf der Welt, die diese nicht verwendet.

 

Auch in anderen Bereichen gibt es Zufälle, die letztendlich revolutionieren. Bei einem Experiment, wo es darum ging, Töne zu sehen und Sprache zu schmecken, wurde die Möglichkeit entdeckt, den IQ zu steigern. Über einen Zeitraum von 9 Wochen mussten die Probanden eine zufällige Verknüpfung von Farben und Buchstaben lernen. Die Ergebnisse waren verblüffend, aber der Nebeneffekt nicht minder beeindruckend. Die Teilnehmer hatten ihren IQ signifikant gesteigert. Du musst nicht in eine Studie gehen, um auch einen solchen Effekt bei dir hervorzurufen, nur Dinge tun, die du nicht kannst. Durch das Erlernen von Fremdsprachen, Bewegungen etc. entstehen neuen Bahnen im Gehirn. Diese müssen am Leben erhalten werden. Es ist erwiesen, dass wir im Urlaub eine Senkung unseres IQs erleiden, da unser Gehirn sich nur mit belanglosem befasst. Denke auch an die richtige Ernährung.

Besonders Nussmischungen mit Haselnüsse wie Casino Blend und Luxury Nut Mix oder mit Walnüsse wie Clubhaus Mix und Blue Mountain sind eine nicht zu unterschätzende Quelle an Energie für das Gehirn.

Bewahre immer eine Handvoll Nüsse in deiner Nähe auf, ernähre dich gesund und lerne etwas Neues. Halte dein Gehirn jung und du wirst eine Entwicklung erfahren.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.