Nori – essbare Algen mit Gesundheitsgarantie

22.12.2016 00:40

Nori ist ein Oberbegriff für Algen, darunter finden wir 30 verschiedene grüne und rote Algensorten. Den meisten von uns sind Nori-Blätter bekannt, das viereckige Algenerzeugnis ist Maki. Als kegelförmige Tüte gewickelt, heißt es Temaki aber für die Sushi-Begeisterten ist das nichts Neues. Aber nicht nur die Asiaten dürfen gesund leben, auch wir können diese Quelle der Gesundheit für uns beanspruchen. Im Nori-Mix findest du japanische Reiscracker in Süßwasser-Algen gewickelt. Für diejenigen, die sich noch nicht für die Verwendung von Algen zur Ernährung getraut haben, ist das eine hervorragende Möglichkeit einen ersten Schritt in diese Richtung zu geben.


Nori - Algen

Algen sind besonders gesund und für diejenigen von uns, die gerade mit dem Pfunden kämpfen, ein wahres Wunder. Nach dem Weihnachtsschlemmern und die Silvesterfeier, sollte unser Körper langsam wieder normalisiert werden. Blätterkrokant und kandierte Früchte haben ihren Glanzmoment hinter sich, jetzt kommen andere Stars auf der Bühne.

Hier den Nori Mix bestellen.

 

Nori hat viele Eigenschaften, in der TCM (traditionelle chinesische Medizin) werden Nori-Blätter bei Blutdruckpatienten eingesetzt. Des Weiteren wird der Noris nachgesagt, dass sie die Verdauung regeln. Aber nicht nur das, Nori sind starke Mineralstofflieferanten, unter anderen sind sie reich an Zink, Vitamin A, E, C und B12 und nicht zu vergessen Jod. Wer an eine Schilddrüsenunter- oder -überfunktion leidet, sollte den Verzehr vorher mit dem Schilddrüsenspezialisten besprechen. Jedoch bleibt die Menge im Nori Mix unbedenklich, es sei denn, dass du gleich ein ganzes Kilo verspeist. Wenn etwas schmeckt, ist es schwer sich zu bremsen. Weitere Vorteile für die Schlanke Linie, Noris sind fettfrei und reich an Eiweiß.

Leider muss hier wieder darauf hingewiesen werden, dass diese Mischung Erdnüsse enthält, so dass Allergiker besonders vorsichtig beim verzehr sein müssen. Eine Alternative wäre hier Fuji Mix, das ist sind fettfreie gebackene Reiscracker mit Seetang und japanische Sojasoße. Oder die Rice Nutcookies, das sind fettfrei gebratene Reiscracker, in deren Teig Sojabohnen-Stückchen integriert sind.

Sehen wir 2017 als Herausforderung an, ein Gesundheitsjahr für alle. Das ist deine „Challange“, wie es in Neudeutsch heißt. Plane deine Ernährung mit gesundem Essen, viel Wasser und gesunde Snacks. Dein Haar, deine Haut, generell wird es dir dein ganzer Körper danken. Du wirst dich besser, fitter und lebendiger fühlen. Du wirst in allem Erfolge feiern, ob bei der Arbeit, beim Studium oder im privatem Bereich. Ja, unser Erfolg ist auch nur ein Nebeneffekt unser Ernährung.

Einen erfolgreichen Start in das Jahr 2017, mögen alle deine Vorsätze und Wünsche die richtige Wendung bringen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.